next up previous contents
Nächste Seite: 1.7 Löschen, Markieren, Rückgängig Aufwärts: 1. Grundlagen Vorherige Seite: 1.5 Durcharbeiten des Tutorials   Inhalt

1.6 Umherfahren innerhalb des Buffers

Die wichtigsten Keybindings zum Bewegen des Cursors innerhalb eines Buffers sind aus Tabelle 1 ersichtlich.


Tabelle 1: Keybindings Umherfahren
C-f forward-char Move forward one character
C-b backward-char Move backward one character
M-f forward-word Move forward one word
M-b backward-word Move backward one word
C-n next-line Move down one line
C-p previous-line Move up one line
C-e end-of-line Move to the endo of the line
C-a beginning-of-line Move to the beginning of the line
C-v scroll-up Scroll forward (a windowfull)
M-v scroll-down scroll backward
C-l recenter Clear screen and redisplay, scrolling to center point
M-> end-of-buffer Move to the end of the buffer
M-< beginning-of-buffer Move to the top of the buffer
M-g goto-line go to line


Natürlich können auch die Funktionstasten (z.B. Cursortasten) oder die Menus verwendet werden. Der Cursor (Point) kann auch mit der Maus gesetzt werden, Maus-Cursor auf gewünschte Stelle setzen, linke Maustaste drücken. Die linke Maus-Taste wird als Mouse-1 bezeichnet, die Mittlere als Mouse-2 und die Rechte als Mouse-3.


next up previous contents
Nächste Seite: 1.7 Löschen, Markieren, Rückgängig Aufwärts: 1. Grundlagen Vorherige Seite: 1.5 Durcharbeiten des Tutorials   Inhalt
Peter Schmid
2001-01-08