next up previous contents
Nächste Seite: 4.9 Homepages editieren (HTML-Files) Aufwärts: 4. Andere Applikationen Vorherige Seite: 4.7 News-Reader Gnus   Inhalt

4.8 Shell, Telnet, FTP

Einzelne Shell-Befehle lassen sich mit M-! (shell-command) eingeben. Will man eine interaktive Shell starten, so kann man dies mit M-x shell tun. Es wird die Shell gestartet, die in der Environment-Variable SHELL steht. Bei uns ist das i.A. die Korn Shell.

Der FTP (File Transfer Protocol) ist in allen File-Funktionen eingebaut. Will man nun z.B. etwas über FTP von einer anderen Maschine holen, so kann man C-x d /anonymous@sunsite.cnlab-switch.ch:/mirror/ eingeben und man befindet sich im Verzeichnis /mirror auf der Maschine sunsite.cnlab-switch.ch. Gibt man als Benutzer anonymous oder ftp ein, so wird eine Anonyous FTP Verbindung hergestellt und man braucht kein Passwort anzugeben, anderenfalls wird ein Passwort abgefragt.

Der Telnet wird mit M-x telnet gestartet.



Peter Schmid
2001-01-08